Jägergruppe Lokstedt im LJV-Hamburg e.V.

Bläsergrupppe

Die Bläsergruppe der Jägergruppe Lokstedt hat sich 1960, nach einem Brief von Wg. Harald Daedler an 17 Waidgenossen, gegründet.

Anfänglich als traditionelle Begleitung bei den Gesellschaftsjagden gedacht, entwickelte sich sehr schnell der Wunsch nach umfangreicherem Repertoire, um auch an Wettbewerben teilnehmen zu können.

Hiervon zeugen reichlich Urkunden und Pokale.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit als Anfänger in der Bläsergruppe mitzumachen.

Suchen Sie Gesellschaft in jagdlicher Umgebung?

Wollen Sie das jagdliche Brauchtum pflegen?

Möchten Sie mit Freunden Musik machen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Jagdhornbläser der Jägergruppe Lokstedt.

Wir treffen uns grundsätzlich mittwochs, 18:30 – 21:30 Uhr.

Es stehen auch im begrenzten Umfang Leihhörner zur Verfügung.

Die Anfänger, und hierbei sind auch diejenigen gemeint, die das Blasen erst einmal ausprobieren wollen, können das Zeitfenster

zwischen 18:30 – 20:00 Uhr nutzen, je nachdem wie ihr Beruf oder ihr Privatleben es zulässt.

Während dieser Zeit kümmert sich der „Profi-Ausbilder“ Hans Rastetter um jeden Teilnehmer im Einzelunterricht.

Paul Linger, ein sehr erfahrener  Jagdhornbläser, beginnt gleichzeitig bestimmte Passagen der Jagdsignale oder Spielstücke gemeinsam mit den Anwesenden einzuüben.

Ab 20:00 – 21:30 Uhr blasen dann die Mutigen und Erfahrenen gemeinsam in der Bläsergruppe das Tagesprogramm.

(Es können natürlich auch alle Anfänger mit dabei bleiben! Um so schneller geht das gemeinsame Jagdhornblasen)

Bei Interesse bitte Kontakt mit dem Gruppenleiter gruppenleiter@jaegergruppe-lokstedt.de aufnehmen.

Termine:

Übungsabend Jagdhorn 26. Juni 2024 18:30 – 21:30
Übungsabend Jagdhorn 3. Juli 2024 18:30 – 21:30
Übungsabend Jagdhorn 10. Juli 2024 18:30 – 21:30
Übungsabend Jagdhorn 17. Juli 2024 18:30 – 21:30